MAINZ 05 - LIEBE LEBEN LEIDENSCHAFT

Aktueller Fotoüberblick durch unsere Events 2012

Treffen in der Reiterstube am 15.12.2012

Jahresabschlussfeier in der Reiterstube Ebersheim

Wir haben nach dem tollen u. letzten Heimspiel gegen Stuttgart gestern unseren Jahresabschluss in der Reiterstube Ebersheim, in einer uns allen schon gewohnt lockeren und schönen Atmosphäre, bei toller Stimmung, verbracht.

Besonders erfreut waren wir über den Besuch einer Abordnung des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder Mainz e.v sowie die Teilnahme einiger unserer Partner.

Unser ganz besonderer Dank gilt aber der lieben Steffi die den Service für uns Alle absolut bravourös gemeistert hat und unserem Zauberkoch Harry, der uns wieder mit seinen mehr als schmackhaften und frisch zubereiteten Gerichten verwöhnt hat.

Ihr habt euch unsere aller Dank redlich verdient.

Es war ein wirklich sehr sehr schöner Abend, der uns wieder einmal gezeigt hat, was wir geMAINZam mit LIEBE LEBEN LEIDENSCHAFT auf die Beine stellen können bzw. auch schon gestellt haben. Der kurze, lustige, Jahresrückblick unserer Moderatoren hat das bisher erreichte allen nochmal in Erinnerung gebracht.

Auswärtsspiel in Mönchengladbach am 09.12.2012

Besuch bei Antenne 106,6 am 30.10.2012

Unser Besuch bei Antenne Mainz 106,6 am 30.10.2012 zum Pokalspiel  "Mainz 05 - Ergebirge Aue", mit Moderator Nils Dettki.

Felix und ich (Werner) waren als Co-Kommentatoren zum Pokalspiel gegen Aue zu Besuch bei Antenne Mainz 106,6. Eingeladen wurden wir von Nils Dettki, Moderator Antenne Mainz05 - zu jedem Spiel der 05er.
 

Download Radiomitschnitt
121030_mitschnitt der sendung.mp3
MP3 Audio Datei 34.7 MB

Stadionbesichtigung 08.09.2012

Stadionbesichtigung 08.09.12 mit anschließendem Fanclubtreffen im Fanclublokal - Zur Dorfschänke Gonsenheim

 

Die durchgeführte Stadionbesichtigung wurde unter den Teilnehmern als voller Erfolg und tolles Erlebnis bezeichnet.
 
Nicht zuletzt hatte unser Guide, Tobias Jeschke, einen riesengroßen Anteil daran, indem er uns mit seinen humorvollen Geschichten und Anekdoten rund ums Stadion und den dazugehörigen Katakomben ein ums andere Mal zum Schmunzeln gebracht hat.
 
Highlight für die Teilnehmer war der Gang durch die Spielerkabinen und Räumlichkeiten unserer Idole im Inneren der Coface, sowie der Einblick in die teilweise sehr originell gestalteten VIP-Lounges.
 
Die Verabschiedung der Gruppe auf der von außen nicht einzusehenden Dachterrasse über der nach Norden liegenden Coface-Lounge mit Sonnenuntergangsstimmung und einem tollen Panoramablick, schloss die ca. 2,5 Std. dauernde Führung perfekt ab.
 
Ein herzliches Dankeschön unserem Tobias Jeschke und allen Teilnehmern.

Sommerfest des Fördervereins für Tumor- und Leukämie kranke Kinder am 01.09.2012

Unser Sommerfest-Team 2012

Das Sommerfest des Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz am 01.09.2012 in Gemünden/Hunsrück war wieder eine gelungene Veranstaltung mit ca. 400 Mitglieder des Fördervereins bzw. betroffenen Eltern und Kindern.

Mit unserer mittlerweile zum dritten Mal veranstalteten Tombola haben wir wieder einen gelungenen Beitrag zum Sommerfest geleistet und mit unseren attraktiven Preisen Kinder- und Erwachsenenaugen ein ums andere Mal zum Leuchten gebracht.
 
Ein ganz besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern und Spendern, die uns gestern sowie im Vorfeld unterstützt haben.
 
Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Herrn Dag Heydecker, Geschäftsführer Marketing, Vertrieb und CSR von Mainz 05,
der damit seine Wertschätzung unserem Engagement und der Arbeit des Fördervereins gegenüber zum Ausdruck brachte.
 
Wie aus Gesprächen mit  Kai Leimig, dem 1. Vorsitzenden, sowie Annette Spohn-Hofmann, verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit zu erfahren war, freut man sich in jedem Jahr über die tolle Unterstützung der Rot-Weißen Freunde von MAINZ 05 – LIEBE LEBEN LEIDENSCHAFT...
Wir selbst merken das schon an der herzlichen Begrüßung, die uns widerfährt: „Ah, die Mainzer sind wieder da….“
 
Ein Originalkommentar vom Förderverein aus unserem XING-Gruppen-Forum...

"Es hat wieder riesigen Spaß gemacht mit Euch und Ihr bringt auch immer so einen gewissen Flair mit auf das Fest.
Danke für die wochenlange Vorarbeit, für Eure investierte Zeit, einfach für alles!!! Und es mach einfach Spaß mit Euch zusammen zu arbeiten und zu feiern."
 
Einen Bericht des Fördervereins zum Sommerfest gibt es HIER.

Am Freitag den 09.11.2012 wurde beim Bundesligaspiel Mainz 05 – 1. FC Nürnberg ein Spendenbetrag in Höhe von 9.302,83 Euro an den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz übergeben.
 
Die stolze Summe kam durch verschiedene Aktionen wie zum Beispiel Spendenakquise, eine Tombola am Sommerfest des Fördervereins, Erlöse durch Tippspiele, Versteigerung von diversen  Fan-Artikeln und Werbung auf unserer Homepage zusammen.
 
Gesamt wurden bisher in den letzten drei Jahren sagenhafte 21.734,65 Euro gespendet.
 
Wir bedanken uns daher bei allen Spendern und Unterstützern, die es uns überhaupt ermöglicht haben, auch in diesem Jahr wieder einen Scheck in dieser Größenordnung überreichen zu dürfen. Auch danke sagen wir MAINZ 05, die uns die Möglichkeit der Scheckübergabe in der Coface Arena ermöglicht haben.
 
Wer den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz unterstützen möchte, spendet bitte auf folgendes Bankkonto:

Spendenkonto 29 00 00 49
Sparkasse Mainz
BLZ 550 501 20
Verwendungszweck MZ05-LLL

Niko Bungert mit Liebe Leben Leidenschaft am 26.08.2012

Niko Bungert bei uns zu Besuch
Niko Bungert bei uns zu Besuch

Niko Bungert besuchte im Rahmen von „Spieler treffen Fanclubs“ als „blind date“ unseren neu gegründeten Fanclub „MAINZ 05 – LIEBE LEBEN LEIDENSCHAFT“ in der Gaststätte "Zur Dorfschänke" in Gonsenheim. Vom Fanclub wusste nur Werner Homberger im Vorfeld, welcher Profi kommen würde. Knapp 40 Fanclubmitglieder erwarteten mit Spannung den von Mainz 05 versprochenen Spieler, während sie gemütlich brunchten.

Um 13 Uhr empfingen sie mit frenetischem Applaus Niko Bungert, der sich zusammen mit unserem Fanclubmoderator Werner Homberger allen Fragen stellte und diese in einer sehr lockeren, offenen Art, ausführlich beantwortete. Es waren viele Fragen, die viele Themenbereiche anschnitten, und so verging die Zeit für Niko Bungert mit LIEBE LEBEN LEIDENSCHAFT wie im Flug.
 
Nach knapp zwei Stunden stellte sich Niko den obligaten Autogrammwünschen und alle zusammen postierten sich zu einem Gruppenfoto mit Profispieler. Ein klasse Talk ging zu Ende!
 
LIEBE LEBEN LEIDENSCHAFT bedankt sich für ein Erlebnis der besonderen Art bei NIKO BUNGERT und MAINZ 05.

Fanfreundschaftstreffen mit den Fans vom Mythos Bökelberg 05./06.05.2012 in Mainz

Am 05./06.05.2012 stand uns das letzte Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach bevor.
Aus diesem Anlass haben wir erfreulicher Weise ein paar Freunde der Gruppe Mythos Bökelberg - VfL Borussia Mönchengladbach 1900

in Mainz als Gäste begrüßen können, was wir natürlich mit verschiedenen kleinen Events übers Wochenende begleitet haben.

Der SWR 3 sagt Dankekonzert mit Udo Lindenberg in Sinzheim am 08.03.2012

Wir wurden für unser soziales Engement ausgewählt und waren dabei: SWR3 und Udo Lindenberg beschenken besondere Menschen

 

Exklusive Tour-Vorpremiere für 1.000 engagierte Helfer aus SWR3-Land

„Jeder von uns kennt Menschen, die sich für andere aufopfern – in Stiftungen, für Gehandicapte, für Behinderte, für sozial Schwache. Es gibt da so vieles zu tun“, sagt Udo Lindenberg. SWR3 und der Panik-Rocker möchten Menschen, die sich intensiv für andere einsetzen, ob ehrenamtlich oder hauptberuflich, eine Freude bereiten – mit der Aktion „SWR3-Land sagt danke – verschenken Sie Udo Lindenberg live an ganz besondere Menschen“. Ab sofort sind SWR3-Hörer aufgerufen, entsprechende Gruppen, Vereine, Organisationen, Einrichtungen oder sonstige helfende Hände aus SWR3-Land online auf SWR3.de vorzuschlagen. Rund 1.000 dieser Helfer können als „Dankeschön“ für ihr Engagement am 8. März in Sinsheim Udo Lindenbergs neue Konzert-Show miterleben – live und exklusiv vor dem offiziellen Start der Tournee.

Gesucht werden Menschen, die sich ganz besonders engagieren, die über ihren „normalen“ Job hinaus anderen unter die Arme greifen und zur Seite stehen: Sozialarbeiter, gemeinnützige Vereine, Hilfsorganisationen, Mitarbeiter von Tafeln, Betreuer von Obdachlosen, Behinderten oder anderen sozial Benachteiligten. Udo Lindenberg freut sich auf diese ganz spezielle Show „mit den vielen Menschen, die sich für die Schwächeren auf der Schattenseite des Lebens einsetzen“. Zusammen mit dem legendären Panikorchester will er es auf seiner neuen Tour „Ich mach‘ mein Ding“ richtig krachen lassen. Die große Preview mit den Menschen aus SWR3-Land, „das ist was ganz Spezielles, das gibt’s sonst nie“, sagt Udo Lindenberg. „Die ganze Musik und Action, das ganze Programm und die ganze Dramaturgie haben wir da schon am Start!“ Auftakt zur 16-Städte-Tournee ist am 10. März mit dem SWR3-Konzert in Mannheim.

Mit seinem neuen Unplugged-Album bricht Lindenberg wieder Verkaufsrekorde: Von Null auf Eins stieg das Werk in die Charts ein und erreichte sogleich Platinstatus. Die beiden Hit-Singles „Ein Herz kann man nicht reparieren“ mit Inga Humpe und „Cello“ mit Clueso werden von den Radiostationen rauf und runter gespielt.

Unsere Partner zur Unterstützung des "Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz"

Bitte nutzt dieses Netzwerk und unterstützt unsere Sponsoren bei der Vergabe von Dienstleistungen oder Auträgen.

Besucherzaehler

 

Gu'dn Aaaaab'nd